BEI WELCHEN ERKRANKUNGEN HILFT DIE TCM

Für funktionelle Beschwerden und Befindlichkeitsstörungen, für die keine organische Ursache gefunden wird, sind die Aussichten besonders gut.

Erschöpfungszuständen und Nervosität,
Chronische Schmerzen
Migräne, Kopfschmerzen,
Gelenkschmerzen,
Rückenschmerzen
Schmerzen am gesamten Bewegungsapparat (Tennis-Golfellenbogen etc.)
Schmerztherapie allgemein
Chronische und immer wiederkehrender Erkrankungen
Neurologische Erkrankungen wie Gesichtslähmungen, Schwindel
Allergische Erkrankungen
Hautprobleme
Atemwegserkrankungen, Bronchitis,
Nasennebenhöhlenentzündungen